Busergänzungsverkehr

Stundentakt bis Mitternacht

Im Rahmen eines Pilotprojektes des Landes Baden-Württemberg, vertreten durch das Ministerium für Verkehr, wird im Spätverkehr auf der Tauberbahn als Ergänzung zum regulären Schienenpersonennahverkehr ein Busergänzungsverkehr angeboten. Busergänzungsverkehr ab dem letzten Zug am Abend bis 0 Uhr auf folgenden Teilstrecken:

  • 88a Wertheim - Lauda
  • 88b Lauda - Schrozberg
  • 88c Schrozberg - Crailsheim